Offiziershäuser Wünsdorf

ohw
OHW Totale
OHW Schwimmbad
liara
OHW Treppenhaus
previous arrow
next arrow
Slider

 

29.6.19
9.30 bis 13.30 Uhr
4 Stunden Workshop mit location Besichtigung
2×4 Fotografen

mit den Top Models Dahlia und Jakyoko
150,- € 


Die wohl letzte Gelegenheit einen fotografischen Blick in die Offiziershäuser Wünsdorf zu werfen und 2 Top Models zu fotografieren. 

Wir fotografieren in 2 Teams mit Wechsel des Models in der Halbzeit. Mögliche Locations sind das Theater, die Schwimmhalle, das Heizhaus und das Hauptgebäude und natürlich die Außenanlagen. 

Stativ, Blitz, Taschenlampe und festes Schuhwerk sind zu empfehlen. Im begrenzten Umfang besteht die Möglichkeit einer Mitfahrgelegenheit vom Studio.  Gern erhältst du von uns praktische Tipps, wie du am besten in den Räumen und außerhalb fotografieren kannst.

Erbaut wurden dieses ehemalige Armeelager bereits vor dem ersten Weltkrieg im Jahre 1910 und diente u.a.  als Militärlazarett im ersten Weltkrieg. Während des 3. Reiches entstanden riesige Kasernenkomplexe und Bunkeranlagen in Wünsdorf. In den Offiziershäusern etablierte sich das Oberkommando der Reichswehr in den Offiziershäusern, zu denen u.a. auch ein Schwimmbad und ein Offizierskasino gehören. Nach dem 2 Weltkrieg zog das Oberkommando der sowjetischen Streitkräfte in die Kaserne. In Wünsdorf entstand eine komplette sowjetische Stadt, die hermetisch von der Umgebung abgeschottet war. Anfang der 90er Jahre verließen die letzten

Armeeangehörigen das Lager und seitdem standen die Räumlichkeiten leer und harrten mithilfe von Umzäunung und Wachschutz auf neue Investoren und wie es scheint, nicht vergeblich….

Bitte sende deine Anmeldung mit Handynummer zusätzlich an:

foto.d.lange@googlemail.com

Infos auch unter 0151 5410 2438 und
www.dieter-lange-fotografie.de
Anmeldeschluss 7 Tage vor der Veranstaltung.
Änderungen vorbehalten.
Wir übernehmen keine Haftung.

Kommentare sind geschlossen.